Menü

Erde

 

Erdwärme gewinnen Sie mit einer Erdsonde oder einem Erdkollektor. Die Erdsonde führt senkrecht in den Boden. Der Erdkollektor wird horizontal in 1,20 bis 1,50 m Tiefe verlegt und wie die Sonde mit einer energieeffizienten Sole/Wasser-Erdwärmeheizung verbunden. Dank hoher Vorlauftemperatur eignet sich diese hervorragend zum Einsatz im Bestandsgebäude.

Auf dem Gelände der Firma PURPLAN, Sitz von PURenergy, wurde eine Wärmepumpe mit Flächenkollektoren gebaut, die sich unterhalb des Parkplatzes befinden. Hiermit wird die komplette Fertigungshalle beheizt.